News

Unser Motto lautet "Wi hollen Leer an't loop": Ob im Hafen, beim Wasserwerk, bei der Kläranlage oder auf dem Baubetriebshof: Darüber, wie wir unsere Stadt am Laufen halten, wollen wir sie regelmäßig mit unseren News informieren.

"Neues" Wasserwerk feiert 25-jähriges Bestehen

1997 ist das "neue" Wasserwerk in Leer-Heisfelde in Betrieb genommen worden. In diesem Sommer wird das 25-jährige Bestehen gefeiert - vornehmlich…

mehr erfahren

Zukunftsfähige Seeschleuse und weitere Millionen-Zusage

Der Niedersächsische Wirtschaftsminister Bernd Althusmann kam am Freitag zur symbolischen Wiederinbetriebnahme der Seeschleuse nach Leer. Dabei sagte…

mehr erfahren

Stadtwerke starten Ausbildungs-Offensive

Zum August 2023 werden zehn Auszubildende in zehn verschiedenen Berufen eingestellt. Bewerbungen sind bis zum 30. November 2022 möglich.

mehr erfahren

Stadtwerke schaffen Stabstelle für Starkregenmanagement

Ingenieur Burkhard Wilts will zum einen das schnelle Abfließen des Wassers bei Starkregenereignissen optimieren. Zum anderen möchte er mehr…

mehr erfahren

Dank „Plan B“: Stadtwerke sparen bei Kanalisation viel Geld

Aufgrund einer günstigen Konstellation müssen die Stadtwerke keine 600 Meter an Kanalrohren verlegen, sondern können eine nur 110 Meter lange Trasse…

mehr erfahren

Veränderungen bei den Hafennutzungsgebühren

Für die Berufsschifffahrt gelten ab Juli einige wenige Veränderungen bei den Gebühren.

mehr erfahren

Wasserwerk mit neuer Rufnummer

Nach der Umstellung der Telefonanlage ist das Wasserwerk ab heute unter einer neuen Rufnummer erreichbar.

mehr erfahren

Frühjahrsputz kann beginnen

Stadt und Stadtwerke laden ab sofort wieder Einzelpersonen, Familien und Gruppen zum Frühjahrsputz ein. Der Baubetriebshof unterstützt die engagierten…

mehr erfahren

Umstellung der Telefonanlage dauert an

Drei Bereiche der Stadtwerke können derzeit am besten über Bereitschaftsnummern angewählt werden.

mehr erfahren

Biotop wird von Buschwerk befreit

Im Wasserschutzgebiet Leer-Heisfelde lassen die Stadtwerke in der Woche ab dem 21.Februar ein Biotop von größeren Mengen Buschwerk befreien. Der Grund…

mehr erfahren

Stadtwerke nehmen neue Schrankenanlage in Betrieb

Am Bahnübergang an der Nessestraße in Leer gibt es jetzt eine vollautomatische Schrankenanlage. Sie ersetzt jahrzehntealte Schranken, die noch per…

mehr erfahren

Mehr Umschlag im Leeraner Hafen

Trotz der Corona-Pandemie gab es beim Umschlag im Leeraner Hafen ein sechsprozentiges Plus zu verzeichnen. 2021 liefen mehr Seeschiffe den Hafen an.

mehr erfahren

Stadtwerke wünschen Frohe Weihnachten und Guten Rutsch!

Zwischen den Jahren ist die Verwaltung der Stadtwerke geschlossen. Unsere Bereitschaftsdienste sind jedoch durchgehend erreichbar.

mehr erfahren

Wasserpreis und Straßenreinigungsgebühren bleiben konstant

Zum Jahreswechsel 2021/2022 gibt es einige wenige Veränderungen bei den Gebühren/ Entgelten der Stadtwerke Leer.

mehr erfahren

Stadtwerke stellen neue Herolde für den Gallimarkt

Das Team der Herolde für den Gallimarkt musste neu besetzt werden. Traditionell schlüpfen Mitarbeiter der Stadtwerke in diese drei Rollen. So wird es…

mehr erfahren

Gemeinsam gut durch den Winter

Die ersten Streu-Einsätze des Winters 2021/2022 im Leeraner Stadtgebiet sind bereits gemeistert. Bevor die eisige Jahreszeit so richtig beginnt,…

mehr erfahren

Modernisierung abgeschlossen: Seeschleuse wieder in Normalbetrieb

Ab sofort können Schiffe und Boote den Hafen in Leer wieder ohne Einschränkungen erreichen. Die Modernisierung der Seeschleuse ist nahezu…

mehr erfahren

Stadtwerke haben neuen Vorstand

Ab November übernimmt Timo Kramer den Vorstandsposten bei den Stadtwerken Leer. Er folgt auf Claus-Peter Horst, der dann sein Amt als neuer…

mehr erfahren

Leer: Stadtwerke starten wieder Laubkörbe-Aktion

Der Herbst ist da - und die Stadtwerke starten ihre Laubkorb-Aktion. rund 800 Körbe werden im Stadtgebiet verteilt.

mehr erfahren

"Kooperationsmodell Trinkwasserschutz" als wichtigstes Werkzeug

Auf Einladung der Stadtwerke Leer referierten jetzt NLWKN-Experte Andreas Roskam und EU-Palamentarier Tiemo Wölken vor gut 30 Gästen im Zollhaus-Café.…

mehr erfahren