Öffentliche Beleuchtung/Verkehrstechnik

Die Verkehrssicherheit steht im Vordergrund: In ihrem rund 70 Quadratkilometer großen Zuständigkeitsgebiet sorgen die Mitarbeiter des Baubetriebshofs in zusammenarbeit mit Fachfirmen jederzeit für helle, gut beleuchtete Straßen und Wege. Gleichzeitig achten sie darauf, immer effizientere Betriebsmittel einzusetzen. Ihr Ziel ist es, den Energieverbrauch kontinuierlich zu senken.

    Von der Ampel bis zur Fahrbahnmarkierung

    • Eine weitere Abteilung bei den Stadtwerken kümmert sich um das Thema Verkehrstechnik auf den Straßen der Stadt Leer: Zu den Aufgaben der Mitarbeiter gehört es ebenfalls im Zusammenspiel mit externen Firmen, den Betrieb der Ampeln sicherzustellen, sie regelmäßig zu überprüfen und instand zu halten. Auch das Aufstellen von Verkehrszeichen und das Aufbringen der Fahrbahnmarkierungen gehört zum Aufgabengebiet des Baubetriebshofs. 
       
    • Sollten Sie Beschädigungen an Ampeln, Verkehrszeichen oder Fahrbahnmarkierungen feststellen oder eine defekte Straßenlaterne entdecken, sind wir für Ihren Hinweis sehr dankbar. Sie können uns ganz einfach über WhatsApp oder unserem Kontaktformular erreichen.
    • Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich: Heike Buschhardt – 0491 / 45 4257 - 22