Selbstablesung – leicht gemacht - | stadtwerke-leer.de

Selbstablesung – leicht gemacht

Trinkwasserversorgung


Die Kunden der Stadtwerke Leer AöR können ihre Wasserzähler wieder selbst ablesen und den Zählerstand via Internet übermitteln

 

 

In den kommenden Tagen erhalten die Kunden der Stadtwerke Leer AöR ein Schreiben zur jährlichen Zählerstandermittlung. Internetnutzern bietet die Stadtwerke Leer AöR bereits zum vierten Mal die Möglichkeit, den Zählerstand ihres Wasserzählers online mitzuteilen. Die Daten für die Übermittlung wie Kundennummer und Passwort (Kartennummer) bekommt jeder Kunde in diesem Schreiben mitgeteilt. Das Online-Formular ist auf der Homepage der Stadtwerke Leer AöR unter https://zaehlerstaende.aov.de  zu finden.

 

"In den vergangenen Jahren nutzten immer mehr Kunden die Zählerstandmitteilung per Internet", sagt der Vorstand Claus-Peter Horst. „Für viele Kunden ist es bequem und zeitgemäß, die Daten via Internet zu übermitteln. Die Stadtwerke Leer AöR stellen ihren Kunden damit eine kostengünstige Art der Zählerstanderfassung zur Verfügung“.

 

Die Stadtwerke Leer AöR würden es begrüßen, wenn noch mehr Kunden von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, denn für die Kunden ist dies der einfachste Weg und man bekommt online eine Bestätigung der übermittelten Daten. Aber auch die gewohnte Ablesekarte kann benutzt werden.

 

Um den Aufwand für die Erfassung der Zählerstände möglichst gering zu halten, möchten die Kunden bitte eine der beiden Antwortmöglichkeiten nutzen und ihren Zählerstand bis zum                              14. November 2016 mitteilen. Später abgegebene Daten können nicht berücksichtigt werden. Der Verbrauch wird dann geschätzt.

 

 

 

Leer, 29. Oktober 2016

 

 

 

Der Vorstand

Claus-Peter Horst