Verwaltungsrat infomiert sich vor Ort - | stadtwerke-leer.de

Verwaltungsrat infomiert sich vor Ort

Hafenbetrieb


Im Dezember haben Mitglieder des Verwaltungsrates der Stadtwerke Leer mit einem historischen Triebwagen eine Bereisung der Gleise der Stadtwerke auf der Nesse durchgeführt. Der Triebwagen gehört der Museumseisenbahn Hümmlinger Kreisbahn e.V., Werlte.

 

 

 

Die Verwaltungsratsmitglieder informierten sich über die abgeschlossenen Gleisbaumaßnahmen in den Jahren 2013 und 2014 (Bausummen jeweils ca. 400.000,- Euro) sowie über die zur Zeit durchgeführten Maßnahmen. Die Gesamtbaukosten der derzeitigen Baumaßnahme betragen 833.000,- Euro.  Sie wird sowohl durch das Eisenbahnbundesamtes nach dem Schienengüterfernverkehrsnetzförderungsgesetz  in Höhe von 50%, sowie durch das Land Niedersachsen (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr- über die Landesnahverkehrsgesellschaft) – Förderprogramm für nichtbundeseigene Eisenbahnen - in Höhe von 40% gefördert.